CAS in Kommunikation öffentlicher Organisationen

Thema

Die Verwaltung und allgemein öffentliche Organisationen sind immer häufiger aktive Akteure der Kommunikation. Sie müssen die demokratischen Werte der Gesellschaft fördern, die Themen, um die es bei öffentlichen Entscheidungen geht, darlegen und begründen, die durchgeführten Aktivitäten würdigen und sich mit den zahlreichen Anfragen der Medien und der breiten Öffentlichkeit befassen. Die Kommunikation ist auch zu einem Instrument der öffentlichen Politik geworden, das immer wichtiger wird.

Mit der Zunahme der vermittelten Informationen und der Anzahl der verfügbaren Medien (traditionelle Medien, soziale Netzwerke) sowie der Entwicklung der Erwartungen der Bevölkerung werden auch die Kommunikationsaufgaben immer komplexer und erfordern ausgefeilte Modelle und Techniken.

Dieses CAS behandelt einerseits die Grundlagen, Prinzipien und spezifischen Arten der Kommunikation in öffentlichen Organisationen und beschäftigt sich andererseits mit den Methoden und Werkzeugen der Kommunikation. Ein wichtiger Teil ist Interventionen von Praktikerinnen und Praktikern sowie Übungen gewidmet.

Während des Kurses werden zwei Workshops mit Übungen zu den Themen Media Relations und Mediennutzung organisiert: einer speziell zu den traditionellen Medien (Was sind die Erwartungen der Medien und Journalisten? Wie kann ich meine Botschaft vermitteln? Welche Rechte habe ich in Bezug auf die Medien?) und ein weiterer zur Nutzung von sozialen Netzwerken (Welche Netzwerke soll ich nutzen? Welche Grenzen gelten für die Nutzung? Wie kann ich die Botschaften anpassen?).

Ausserdem ist ein Besuch in der Redaktion der Zeitung Le Temps mit Teilnahme an einem Redaktions-Briefing geplant.

Ziele

  • Die Herausforderungen der öffentlichen Kommunikation und ihre Entwicklung in den demokratischen Gesellschaften verstehen
  • Die wichtigsten Arten und Formen der öffentlichen Kommunikation kennen
  • Die grundlegenden Modelle und Instrumente der Kommunikation kennen
  • Ein Kommunikationskonzept für eine öffentliche oder eine gemeinnützige Organisation entwickeln können
  • Kompetenzen im Bereich Media Relations entwickeln

Zielpublikum

  • Absolventinnen und Absolventen des MAS in Public Administration (MPA)
  • Für die Kommunikation zuständige Verantwortliche aus Politik und Verwaltung
  • Führungskräfte in öffentlichen Unternehmen oder gemeinnützigen Organisationen
  • Führungskräfte in Unternehmen, die mit oder für den öffentlichen Sektor arbeiten

Informationen

Folgen Sie uns:        

Kontakt

Verantwortung
Prof. Martial Pasquier
+41 21 692
68 80
Martial.Pasquier@unil.ch

Studiensekretariat
Sandra.felix@unil.ch
+41 21 692 68 13

Teilen:
Rue de la Mouline 28 - CH-1022 Chavannes-près-Renens
Schweiz
Tél. +41 21 692 68 00
Fax +41 21 692 68 09