CAS Evaluation von öffentlichen Politiken

Thema

Das Ziel der Politikevaluation besteht darin, staatliche Massnahmen hinsichtlich ihrer Wirksamkeit, Effizienz oder Relevanz zu beurteilen. So konnte sich die Evaluation von öffentlichen Politiken als eigenständiges Fachgebiet etablieren. In der Schweiz sind Evaluationen zunehmend institutionalisiert und haben einen wichtigen Stellenwert in der Entwicklung der öffentlichen Politiken erlangt.

Evaluationen können für den Entscheidungsprozess nur dann von Bedeutung sein, wenn die Evaluatorinnen und Evaluatoren über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um solche Prozesse auch auf zuverlässige und sinnvolle Weise durchführen zu können. Aber auch die Auftraggeber müssen die wichtigsten Konzepte der Evaluation kennen, um den Evaluationsprozess kompetent begleiten und die Ergebnisse optimal nutzen zu können.

Diese Weiterbildung basiert auf einer interdisziplinären Perspektive und konzentriert sich auf die Verbesserung der beruflichen Praxis der Evaluation von öffentlichen Politiken anhand von konkreten Beispielen, die für angehende und erfahrene Evaluatorinnen und Evaluatoren, sachkundige Auftraggeber und von der Evaluation betroffene Interessengruppen relevant sind.

Ziele

  • Das Konzept der Evaluation verstehen und wissen, wie es sich von anderen Ansätzen (z. B. Monitoring, Controlling, Performance-Audit) unterscheidet
  • Ein Wirkungsmodell erstellen können
  • Performance-Risiken erkennen und Evaluationsfragen definieren können
  • Die wichtigsten Ansätze und Methoden zur Analyse der Wirtschaftlichkeit, Effizienz oder
  • Effektivität von öffentlichen Aktivitäten kennen
  • Leistungsindikatoren und Zielwerte bestimmen können
  • Die Besonderheiten der Kommunikation im Zusammenhang mit Evaluationen kennen
  • Die Rolle von Evaluationen im politischen System der Schweiz verstehen

Zielpublikum

  • Absolventinnen und Absolventen des MAS in Public Administration (MPA)
  • Evaluatorinnen und Evaluatoren
  • Verantwortliche für das Management von Evaluationen
  • Auftraggeber von Evaluationen
  • Personen, die als Beraterinnen und Berater oder in der Forschung tätig sind
  • Alle Personen, die sich für dieses Thema interessieren

Informationen

Folgen Sie uns:        

Kontakt

Verantwortung
Prof. Pirmin Bundi
+41 21 692 69 02
Pirmin.Bundi@unil.ch

Studiensekretariat
Sandra.felix@unil.ch
+41 21 692 68 13

Teilen:
Rue de la Mouline 28 - CH-1022 Chavannes-près-Renens
Schweiz
Tél. +41 21 692 68 00
Fax +41 21 692 68 09