Public Policy und Nachhaltigkeit

Der Fachereich «Public Policy und Nachhaltigkeit» verfolgt zwei grundlegende Ziele, die sich in seiner Forschung und Lehre sowie in seinen Kompetenzen widerspiegeln.

Einerseits zielt die vergleichende Public Policy-Analyse darauf ab, die vielfältigen Dimensionen (institutionell, politisch, symbolisch usw.) und Prozesse des politisch-administrativen Handelns - öffentliche Problemdefinition, Programmplanung, Umsetzung und Bewertung - zu beschreiben und zu verstehen, um öffentliche Probleme zu lösen.

Unser Fachbereich leistet nicht nur einen Beitrag zu wissenschaftlichen Erkenntnissen über politische Prozesse, sondern trägt im Rahmen von Mandaten auch dazu bei, die Wirksamkeit und Effizienz öffentlichen Handelns in Bereichen wie der Kohärenz politischer Ziele, der Einbeziehung von Interessengruppen, der Zuweisung politischer Ressourcen und der Durchführung von Maßnahmen zu verbessern.

Andererseits analysiert unser Fachbereich die nachhaltige Entwicklung in ihren vielfältigen, voneinander abhängigen Dimensionen (ökologisch, wirtschaftlich und sozial) kritisch und vorausschauend. Ausgehend von der Auffassung, dass die Herausforderungen der Nachhaltigkeit in erster Linie das Ressourcenmanagement betreffen, beschäftigen wir uns in unserer Forschung und Lehre seit über 15 Jahren mit dem Management diverser natürlicher (Wasser, Luft, Boden, Landschaft, Wald, genetische Ressourcen usw.), infrastruktureller (Netze, Gebäude usw.) sowie immaterieller (Kultur, Know-How usw.) Ressourcen und entwickeln Fachwissen zu diesen Themen.
 

 

Folge uns:        

Bereichsleitung

Prof_stephane-nahrath_HD-resize450x196.jpg

Prof. Stéphane Nahrath
+41 21 692 68 01
Stephane.Nahrath@unil.ch
 

Teilen:
Rue de la Mouline 28 - CH-1022 Chavannes-près-Renens
Schweiz
Tél. +41 21 692 68 00
Fax +41 21 692 68 09